florian u marcel test content upload

Price Starts at

Tour Duration

Group Size

[Information: Dieser Dialog beruht auf einer authentischen Sprache, wie sie von Muttersprachlern praktiziert wird, und kann umgangssprachliche Ausdrücke verwenden, die in Textbüchern nicht gelehrt werden]

Marcel und Florian gehen zusammen trainieren:

Whatsapp Chat (vortag):

Whatsapp
Whatsapp

[in Chat Unterhaltungen (SMS, Whatsapp, Facebook…) wird die Groß- und Kleinschreibung oft nicht sehr genau genommen. Weiters ist auch die Beistrichsetzung und die Setzung der Interpunktionszeichen (. , ; ! ? „“ ….) nicht sehr streng und flexibel.

Einige Wörter auch abgekürzt à zB = zum Beispiel, lg = liebe Grüße, vlt = vielleicht

Lass morgen Abend trainieren gehen = Lass uns morgen Abend trainieren gehen 

Lass uns, lasst uns .. wird in der Umgangssprache zu lass, lasst ]

[telefonat] (Heute) am späteren Nachmittag

F: Hey Marcel, was geht ab bei dir?

M: Hey Flo, alles gut, ich fahre gerade von der Arbeit nach Hause. Wo gehst du um?

F: Ach nix, bin zuhause, weißt ja, ich hab heut den ganzen Tag frei. Lass uns um 18 Uhr trainieren gehen?

M: Passt 6 Uhr geht sich genau aus bei mir. Treffen wir uns vor dem Gym?

F: Ja genau, wie immer. Bis später.

18:10 Uhr vor dem Gym, Florian wartet schon über 15 Minuten auf Marcel, als dieser endlich kommt.

F: Na da bist du ja endlich. Wie immer zu spät.

M: Sorry bro, der Bus mit dem ich nach Hause gefahren bin ist 20 Minuten im Stau gestanden.

F: Ahh heute ist es der Bus, letztes Mal war es die U-Bahn. Du hast immer eine Ausrede. 😀

M: Ich kann wirklich nichts dafür! Aber egal jetzt, lass uns starten. Was trainierst du heute?

F: Ich habe vorgestern Brust und Trizeps trainiert. Wenn du willst, können wir heute Rücken und Bizeps trainieren?

M: Ah, du machst ja immer das gleiche Programm, trainierst du eigentlich nie Beine?

F: Oh mann Beine trainieren, das ist mega anstrengend, vor allem jetzt im Sommer.

M: Komm lass uns einen Kompromiss machen, wir trainieren zuerst Rücken, und mach dann jeweils eine Übung für Bizeps und eine Übung für die Beine.

F: Passt, aber bitte keine Kniebeugen!!

M: Nein heute ist Kreuzheben an der Reihe!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *